Strache fordert Neuwahlen

Wien. Mit den üblichen Tönen hat die FPÖ am Mittwoch das Nationalratsfinale 2015 eröffnet: Klubchef Heinz-Christian Strache attestierte der Regierung in der Flüchtlingsfrage „völliges Scheitern“ und forderte Neuwahlen. Es herrsche eine moderne Völkerwanderung, meinte Strache. Innenministerin Johanna

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.