Baustelle Menschenrecht

von Birgit Entner
UN-Kritik an Obdachlosigkeit von Flüchtlingen im Sommer. Die Schlafplätze in Traiskirchen sind belegt, ein Großraumzelt wurde aufgebaut.
UN-Kritik an Obdachlosigkeit von Flüchtlingen im Sommer. Die Schlafplätze in Traiskirchen sind belegt, ein Großraumzelt wurde aufgebaut.

Gutachten zu Missständen in Österreich. UNO fordert unabhängige Untersuchung bei Vorwürfen an die Polizei.

Wien. Österreich muss zahlreiche Baustellen bearbeiten, um die Einhaltung der Menschenrechte voll gewährleisten zu können. Missstände gibt es etwa beim Asyl- und Fremdenwesen, bei der Gleichstellung von Homosexuellen, beim Schutz gegen Diskriminierung in allen Lebensbereichen sowie beim Maßnahmenvol

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.