Sinai-Absturz: Kairo glaubt nicht an Terror

kairo. Die ägyptische Untersuchungskommission zum Absturz eines russischen Passagierjets über dem Sinai sieht bisher nach eigenen Angaben keine Hinweise auf einen Terrorakt. Das Gremium habe bisher keine Information erhalten, die auf eine illegale Intervention von außen hindeute, erklärte der Leiter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.