Anklage gegen Mandatar

Schönegger: Die Anklage ist noch nicht rechtskräftig.
Schönegger: Die Anklage ist noch nicht rechtskräftig.

Telekom-Affäre: ÖVP-Nationalrat Schönegger wegen Untreue verdächtigt.

Graz. Die Geldflüsse der Telekom Austria Richtung Politik werden ein weiteres Mal vor Gericht abgehandelt. Diesmal geht es um Parteienfinanzierungsvorwürfe rund um die Grazer Gemeinderatswahl 2008. Die Staatsanwaltschaft Wien hat Anklage gegen Ex-Telekom-Chef Rudolf Fischer, Ex-Telekom-Manager Micha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.