Striktere Mindestsicherung

von Birgit Entner
Sozialminister Hundstorfer hat mit einer steigenden Zahl von Mindestsicherungsempfängern zu kämpfen. Eine Lösung soll es 2016 geben.
Sozialminister Hundstorfer hat mit einer steigenden Zahl von Mindestsicherungsempfängern zu kämpfen. Eine Lösung soll es 2016 geben.

Zahl der Bezieher steigt an. Einigung zur Nachschärfung laut Schelling bis Mai 2016 nötig.

Wien. Die Koalition will bei der Mindestsicherung nachschärfen. Darauf haben sich Sozialminister Rudolf Hundstorfer (64, SPÖ), ÖVP-Sozialsprecher August Wöginger (41) und VP-Klubobmann Reinhold Lopatka (55) bereits am Dienstag geeinigt. Finanzminister Hans Jörg Schelling (62, ÖVP) begrüßte am Mittwo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.