Die EU weist Cameron vorerst in die Schranken

Merkel ließ Cameron wissen, dass die wichtigsten EU-Prinzipien gewahrt werden müssten. 
Merkel ließ Cameron wissen, dass die wichtigsten EU-Prinzipien gewahrt werden müssten. 

Keine Fortschritte für britischen Premierminister. Verlängerung der Russland-Sanktionen beschlossen.

brüssel. Der britische Pre­mierminister David Cameron hat mit seinen Forderungen nach EU-Reformen beim Gipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs wenige Fortschritte erzielt. Nach den Verhandlungen in der Nacht auf Freitag sprach er zwar von viel gutem Willen, und auch EU-Ratspräsident Dona

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.