VN-Hintergrund. Johannes Huber über die Steuerreform

Wie die Entlastung verpufft

Mit 1. Jänner haben alle Einkommensteuerzahler mehr Geld in der Tasche. Von Dauer wird das nicht sein.

WIEN. Wenn es um die Steuerreform geht, dann ist die Mehrheit der Österreicherinnen und Österreicher sehr, sehr skeptisch: 66 Prozent zweifeln laut einer Umfrage des Linzer market-Instituts für das Wirtschaftsmagazin „trend“, dass es zu den versprochenen Entlastungen kommen wird. Dabei könnten sie d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.