Grenzschützer an griechische Inseln entsandt

warschau. Vor dem Hintergrund des anhaltenden Flüchtlingsandrangs hat die EU-Grenzschutzagentur Frontex auf Bitten Athens Hunderte Grenzschützer und 15 Boote zu den griechischen Inseln entsandt. Frontex mit Sitz in Polens Hauptstadt Warschau erklärte am Dienstag, dass mit der Entsendung von 293 Beam

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.