Hoffnung auf Stabilität nach Wahl

Vor den rund 500 Wahllokalen im Land bildeten sich am Mittwoch lange Schlangen. Foto: AFP
Vor den rund 500 Wahllokalen im Land bildeten sich am Mittwoch lange Schlangen. Foto: AFP

Zentralafrikanische Republik wählt Parlament und Präsident.

bangui. Unter chaotischen Verhältnissen haben die Menschen in der Zentralafrikanischen Republik am Mittwoch ihre Stimme für ein neues Parlament und einen neuen Präsidenten abgegeben. Mehr als 1,8 Millionen Bürger wurden in den Wahllokalen erwartet, vor denen sich lange Schlangen bildeten. Vielerorts

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.