Appell für die betriebliche und private Vorsorge

Politik / 08.06.2016 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Das staatliche Pensionssystem werde die wichtigste Säule der Altersvorsorge bleiben. Österreich sei angesichts einer Dominanz von 90 Prozent aber nicht nachhaltig aufgestellt, die Abhängigkeit von der ersten Säule nirgends höher als in der Republik, sagte Neos-Chef Matthias Strolz. Die betriebliche und private Altersvorsorge müsse gestärkt werden.