Evakuierung von EKZ in Bremen

27.07.2016 • 20:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bremen. Zur Abwehr möglicher Gefahren ist am Mittwochabend ein Einkaufszentrum in Bremen evakuiert worden. Dabei soll es sich um einen gesuchten Algerier (19) handeln, der aus der Psychiatrie entwichen ist. Zuvor war in Bremen wegen einer Bombendrohung ein Supermarkt evakuiert worden. Weil nichts Auffälliges gefunden wurde, beendete die Polizei ihren Einsatz.