Seniorenrat fordert höheres Pensionsplus

Blecha und Korosec fordern Klarheit über die Pensionen.  Foto: APA

Blecha und Korosec fordern Klarheit über die Pensionen. Foto: APA

Wien. Der Seniorenrat fordert statt der gesetzlich vorgesehenen Pensionsanpassung um 0,8 Prozent nun 1,3. Dies begründeten die Präsidenten Ingrid Korosec (ÖVP) und Karl Blecha (SPÖ) damit, dass im Gegensatz zu der um 0,8 Prozent gestiegenen Inflation der für die Senioren wichtige Mikro-Warenkorb mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.