Waffen bleiben im Donbass

kiew. Der Ukraine-Konflikt scheint sich wieder zuzuspitzen. Die ukrainische Regierung in Kiew hat den vereinbarten Abzug schwerer Waffen aus dem Konfliktgebiet Luhansk vorerst gestoppt. Als Grund gab
das Verteidigungsministerium am Sonntag mehrfachen Beschuss der Regierungstruppen bei der Stadt Stan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.