„Georgischer Traum“ gewinnt erste Wahlrunde

tiflis. Bei der Parlamentswahl in Georgien führt die regierende Partei „Georgischer Traum“. Doch noch ist es für die „Träumer“ zu früh für eine Siegesfeier. Das Kräfteverhältnis wird erst nach der zweiten Runde im November feststehen. Klar sei laut Medien in Tiflis, dass es eine triumphierende Rückk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.