EU-Außenminister uneins über Russland-Sanktionen

Ein Junge bringt sich in Aleppo in Sicherheit. reuters

Ein Junge bringt sich in Aleppo in Sicherheit. reuters

Kein Konsens bei Treffen in Luxemburg. Moskau kündigt temporäre Waffenruhe in Aleppo an.

luxemburg, moskau. Forderungen nach neuen EU-Sanktionen gegen Russland bleiben vorerst ohne Konsequenzen. Die Außenminister der EU-Staaten konnten sich am Montag bei einer Diskussion zum Syrien-Konflikt nicht auf eine gemeinsame Position zu möglichen Strafmaßnahmen einigen. Russland wurde lediglich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.