Verwaltungsabbau schwer gemacht

von Johannes Huber

Die Regierung will kleine Schritte setzen. Und stößt schon damit auf Widerstand.

WIEN. (joh) Wenn von einer Verwaltungsreform die Rede ist, dann geht’s ganz gerne in die Milliarden. Zwölf wären zu holen, meinte FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zuletzt. Wirtschaftsforscher wenden dagegen ein, dass realistischerweise nur ein Bruchteil davon drinnen wäre. Und die Regierung müht sic

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.