IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Hintergrund. Heinz Gstrein über die provozierenden Ankündigungen des türkischen Staatschefs

Erdogan legt sich mit dem Westen an

Türkei entlässt 10.000 Beamte und will 15 Medien schließen. Todesstrafe vor Beschluss.

Ankara. In der Türkei überschlägt sich Recep Tayyip Erdogan mit provozierender Ankündigung zur Todesstrafe, mit Angriffen auf seine inneren und äußeren Gegner sowie überheblichem Selbstlob. Sein ganzes Auftreten wäre richtig lächerlich, stünde es nicht im Schatten der Tragik von Zehntausenden Verhaf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.