IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

“Medien haben diesen Platz selbst gewählt”

von Birgit Entner
1800 Personen protestierten gegen den rechten Kongress in Linz. Zahl­reiche Medien hatten zu dem Treffen keinen Zutritt.  Foto: APA

1800 Personen protestierten gegen den rechten Kongress in Linz. Zahl­reiche Medien hatten zu dem Treffen keinen Zutritt.  Foto: APA

Wien. (VN-ebi) „Wer braucht schon Mainstream-Medien? Wir machen unsere Medienarbeit selbst.“ Diesen Satz postete das Zweimonatsblatt „Info Direkt“ auf seiner Facebook-Seite, das am Samstag als Aussteller beim umstrittenen rechten Kongress „Verteidiger Europas“ in Linz teilgenommen hatte. Die „heimis

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.