Neuer Anlauf für die Sozialhilfe

02.11.2016 • 21:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die stockenden Verhandlungen zur Reform der Mindestsicherung gehen in die nächste Runde. Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) trifft heute, Donnerstag, die Soziallandesräte. Ziel sei weiterhin eine bundeseinheitliche Lösung, nachdem die derzeitige 15a-Vereinbarung Ende des Jahres ausläuft. Eine Einigung ohne Oberösterreich und Niederösterreich sei ebenso möglich.