IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ärzte sind auf Protest gebürstet

von Marlies Mohr
Bei den niedergelassenen Ärzten rumort es. Sie fürchten um ihren Stand, wenn Versorgungseinrichtungen kommen. Foto: apa

Bei den niedergelassenen Ärzten rumort es. Sie fürchten um ihren Stand, wenn Versorgungseinrichtungen kommen. Foto: apa

Ausbau der Primärversorgung beschlossen. Zwei bis drei umstrittene Zentren in Vorarlberg möglich.

bregenz. (VN-mm) 200 Millionen Euro stehen bis 2020 für den Ausbau der medizinischen Primärversorgung zur Verfügung. Mit dem Finanzausgleich hat der Ministerrat am Dienstag nämlich die entsprechenden 15a-Vereinbarungen zwischen Bund, Ländern und Sozialversicherung beschlossen. „Damit ist ein weitere

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.