IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Neue Wahl, andere Situation

von Johannes Huber
Wer das Rennen der beiden Kandidaten Alexander Van der Bellen (l.) und Norbert Hofer (r.) am 4. Dezember machen wird, bleibt offen. foto: apa

Wer das Rennen der beiden Kandidaten Alexander Van der Bellen (l.) und Norbert Hofer (r.) am 4. Dezember machen wird, bleibt offen. foto: apa

Wer wird Bundespräsident? Offenes Rennen zwischen Van der Bellen und Hofer.

Wien. (joh) Soll Österreich zu einem „Alpen-Mordor“ werden oder von einem „Gollum“ geführt werden? Laut dem grünen Kandidaten Alexander Van der Bellen und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache geht es bei der Bundespräsidenten-Stichwahl am 4. Dezember darum.

In Anspielung an den Bestseller „Herr der Ringe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.