IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Werbung für Van der Bellen

Altbundespräsident Fischer und die frühere Höchstrichterin Griss traten gemeinsam auf.   Foto: APA

Altbundespräsident Fischer und die frühere Höchstrichterin Griss traten gemeinsam auf.  Foto: APA

Fischer und Griss geben Wahlempfehlung ab. Kickl spöttisch.

wien. Altbundespräsident Heinz Fischer und die gescheiterte Bundespräsidentschaftsbewerberin Irmgard Griss haben sich wenige Tage vor der Wiederholung der Hofburg-Stichwahl für Alexander Van der Bellen in die Schlacht geworfen. Bei einem gemeinsamen Pressetermin meinte Fischer, er habe mehr Vertraue

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.