IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Islands neue Regierung stellt Pläne vor

rykjavik. Island bekommt mehr als zwei Monate nach der Parlamentswahl eine neue Mitte-Rechts-Regierung. Die konservative Unabhängigkeitspartei und die beiden Parteien “Bright Future” und “Vidreisn” präsentierten am Dienstag ihre Pläne für die Drei-Parteien-Koalition. Neuer Regierungschef wird der Konservative Bjarni Benediktsson.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.