Syriens Armee plant Vorrücken bei Aleppo

Politik / 02.02.2017 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

aleppo. Die syrische Armee hat ein weiteres Vorrücken gegen IS-Kämpfer nördlich von Aleppo angekündigt und steuert damit auf einen direkten Kontakt mit türkischen Truppen zu. Laut der syrischen Armee seien im Nordosten von Al-Bab mehr als 30 Orte erobert worden. Damit sei ein Ausgangspunkt geschaffen worden, um weitere Landstriche zu erobern.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.