Alle wollen eine Kassenreform

von Birgit Entner Aus Wien
Rabmer-Koller will keine Leistungserhöhung für alle. Diese sei zu teuer. Effizienz ist für sie das zentrale Ziel.  DPA

Rabmer-Koller will keine Leistungserhöhung für alle. Diese sei zu teuer. Effizienz ist für sie das zentrale Ziel.  DPA

Die Vorschläge für mehr Effizienz der Sozialversicherungsträger unterscheiden sich aber.

Wien. Geht es um die Sozialversicherungsträger, haben Grüne und Neos zwei Dinge gemeinsam. Beide sprechen sich für eine Zusammenlegung aus. Beide kritisieren die politische Blockade, welche eine Effizienzsteigerung im Kassensystem verhindert. Von politisch langsam mahlenden Mühlen weiß auch Ulrike R

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.