Mehr als 800 Festnahmen in der Türkei

ankara. Bei Razzien in zahlreichen Provinzen der Türkei sind 834 Menschen wegen mutmaßlicher Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK festgenommen worden. Dabei seien zahlreiche Waffen und Munition beschlagnahmt worden, berichtete DHA am Dienstag unter Berufung auf die Polizeidirekt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.