Festnahme nach Tod von Kim-Halbbruder

Diese Aufnahme aus dem Jahr 1981 zeigt Kim Jong Nam mit seinem Vater, dem früheren Machthaber Kim Jong Il.  Foto: AFP

Diese Aufnahme aus dem Jahr 1981 zeigt Kim Jong Nam mit seinem Vater, dem früheren Machthaber Kim Jong Il.  Foto: AFP

kuala lumpur. Beim Tod des ältesten Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un deutet immer mehr auf einen Giftmord hin. In Malaysia nahm die Polizei am Mittwoch eine 28-Jährige fest, die möglicherweise daran beteiligt war. Medien hatten unter Berufung auf südkoreanische Regierungskreise beri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.