„Kürzung der Familienbeihilfe ist möglich“

Wien. Sozialrechtler Wolfgang Mazal geht davon aus, dass der von der ÖVP forcierte nationale Alleingang Österreichs bei der Kürzung der Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder auch vor dem EuGH hält. Er verwies auf die Regelung beim Unterhalt für im Ausland lebende Kinder – auch hier würden d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.