Korruption: Samsung-Chef verhaftet

Politik / 16.02.2017 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Dem Milliardär wird unter anderm Bestechung vorgeworfen.  REUTERS 
Dem Milliardär wird unter anderm Bestechung vorgeworfen.  REUTERS 

Seoul. Samsung-Chef Jay Y. Lee ist im Korruptionsskandal um die entmachtete südkoreanische Präsidentin Park Geun-hye verhaftet worden. Es wird erwartet, dass die Entscheidung des Seouler Gerichts in der Geschäftswelt hohe Wellen schlagen wird. Die Staatsanwaltschaft darf ihn nun für bis zu 20 Tage festhalten, bevor sie Anklage erheben muss.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.