IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Über 70 sterben nach Attentat in Pakistan

kabul. Bei einem Terroranschlag in Pakistan wurden mindestens 72 Menschen getötet und bis zu 250 weitere verletzt. Ein Selbstmord­attentäter hatte sich nach Polizeiangaben inmitten eines großen Schreins liberaler Sufi-Muslime während eines Tanzes in die Luft gesprengt. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte den Angriff für sich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.