Athen einigt sich mit Eurozone auf Reformen

Politik / 20.02.2017 • 22:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

athen. Die griechische Regierung hat sich auf die Länder der Eurozone zubewegt und weitere Reformen zugesagt. Experten der Prüf-Institutionen sollten in Athen die Umsetzung der Maßnahmen sowie deren genaue Ausgestaltung kontrollieren, sagte Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem am Montag nach Beratungen der Euro-Finanzminister in Brüssel.