Linker Kandidat Moreno siegt bei Wahl in Ecuador

Präsident Correa küsst Wahlsieger Lenín.  Foto: reuters

Präsident Correa küsst Wahlsieger Lenín. Foto: reuters

quito. Der linke Regierungskandidat Lenín Moreno hat die Präsidentschaftswahl in Ecuador deutlich gewonnen, muss aber wohl in eine Stichwahl. Der frühere Vizepräsident kam nach Auszählung fast aller Stimmen auf 39,10 Prozent, wie die nationale Wahlbehörde mitteilte. Auf Platz zwei lag mit 28,28 Proz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.