„Debatte über den Heldenplatz nicht dringlich“

Häupl: Heldenplatz in „Problem­hierarchie knapp vor Burka“.  APA

Häupl: Heldenplatz in „Problem­hierarchie knapp vor Burka“. APA

Wien. Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) beteiligt sich nicht an der seiner Ansicht nach wenig dringlichen Debatte um eine etwaige Umbenennung des Wiener Heldenplatzes. Das hielt er am Dienstag bei einer Pressekonferenz fest. Geklärt ist inzwischen, wer eine Neubenennung formal vornehmen m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.