Kein Versäumnis laut Stadtrat bei Wiener Wohnen

Wien. Dass gegen 32 Mitarbeiter der Wiener Gemeindebauverwaltung Wiener Wohnen wegen Korruptionsverdacht ermittelt wird, ist für den Wiener Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) keine Folge von Versäumnissen. Die Initiative für die Ermittlungen sei von Wiener Wohnen selbst ausgegangen. Es handelt sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.