Kärntner FPÖ geht wieder zur Bundespartei

Klagenfurt. Nach jahrelangem Hin und Her wird die Rückkehr der Kärntner Freiheitlichen unter das Dach der Bundes-FPÖ beim Bundesparteitag am 4. März in Klagenfurt vollzogen. Die „doppelten Freiheitlichen“ in Kärnten, die in der BZÖ-Gründung durch Jörg Haider 2005 ihren Ursprung haben, gehören dann d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.