Firtasch nicht in Übergabehaft genommen

Politik / 23.02.2017 • 22:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien. Der ukrainische Oli­garch Dmitri Firtasch musste am Donnerstag noch auf seine Enthaftung warten. Das Wiener Landesgericht verhängte zwar keine Übergabehaft im Fall eines Europäischen Haftbefehls aus Spanien. Es entscheidet aber noch über einen weiteren Haftantrag im US-Auslieferungsverfahren. Dies soll heute, Freitag, erfolgen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.