„Wir werden uns jetzt mit der Trauer beschäftigen“

Stöger (r.) wurde von Van der Bellen (l.) „mit der Fortführung der Verwaltung“ des Gesundheits- und Frauenministeriums betraut.  APA

Stöger (r.) wurde von Van der Bellen (l.) „mit der Fortführung der Verwaltung“ des Gesundheits- und Frauenministeriums betraut.  APA

Trauerfeierlichkeiten für Oberhauser kommende Woche geplant.

Wien. (kale) Die Trauer im Land wegen des Todes von Sabine Oberhauser ist groß. Es gibt viele Zeichen der Anteilnahme. Im Gesundheitsministerium, ihrer letzten beruflichen Wirkungsstätte, gab es am Freitag eine Gedenkminute der Arbeitskollegen. In dieser Form gedachten Oberhausers auch die drei Nati

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.