Linker Flügel verlässt Renzi-Partei

Politik / 26.02.2017 • 22:43 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Renzi (rechts, im Bild mit Premier Gentiloni) möchte erneut Chef der demokratischen Partei werden.   Foto: reuters
Renzi (rechts, im Bild mit Premier Gentiloni) möchte erneut Chef der demokratischen Partei werden.   Foto: reuters

Parteiinterne Kritiker des früheren Regierungschefs gründen neue Bewegung.