IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

VN-Interview. Theo Faulhaber (67), österreichischer Publizist und Autor

“Radikale Glaubensrichtungen sind furchtbar”

Faulhabers Hoffnung ruht auf den Frauen im Islam. Foto: VN/Steurer

Faulhabers Hoffnung ruht auf den Frauen im Islam. Foto: VN/Steurer

Autor Theo Faulhaber warnt vor einem radikalen und politischer werdenden Islam.

Schwarzach. (VN-mip) Theodor Faulhaber war kürzlich in Vorarlberg zu Gast. Im Gespräch mit den VN erklärt der Autor des umstrittenen Buches „Abschied von Europa“, worauf es aufzupassen gilt.

Ihr Buch heißt „Aus Abendland wird Morgenland“, Sie warnen vor einer Islamisierung Europas. Wie kommen Sie dar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.