Rockefeller nach 101 Jahren gestorben

20.03.2017 • 21:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

New York. Er war Banker, Patriarch und der älteste Milliardär der Welt. Jetzt ist David Rockefeller im Alter von 101 Jahren gestorben. Der frühere Banker sei in seinem Haus nördlich von New York an Herzversagen gestorben, teilte die Rockefeller-Stiftung mit: „Heute hat die Welt einen Wohltäter verloren, und wir einen guten Freund und eine Inspiration.“