CDU gewinnt Saarland-Wahl

26.03.2017 • 20:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

saarbrücken. Die CDU mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Landtagswahl im Saarland mit klarem Vorsprung vor der SPD gewonnen. Laut vorläufigem amtlichem Endergebnis der Landeswahlleiterin kam sie am Sonntag auf 40,7 Prozent vor der SPD mit 29,6 Prozent, gefolgt von der Linken (12,9 Prozent). Die rechtspopulistische AfD zieht mit 6,2 Prozent erstmals in den Landtag in Saarbrücken ein, in dem die Grünen und die Piraten nicht mehr vertreten sein werden.