271 Millionen Euro flossen ins Ausland

wien. SPÖ und ÖVP sind zwar beide dafür, dass die Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder gekürzt wird, über die Ausgestaltung der Regelung herrscht aber noch Uneinigkeit. Laut dem Familienministerium flossen 2016 273 Millionen Euro ins Ausland, berichteten die „Salzburger Nachrichten“ am Fre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.