Junge Grüne setzen Arbeit mit der Landespartei fort

von Birgit Entner
Beschluss der Jungen Grünen und der Landespartei vom 3. April 2017.

Beschluss der Jungen Grünen und der Landespartei vom 3. April 2017.

Vorarlberger Grüne wollen zur Entspannung beitragen.

Wien. (VN-ebi) Es bleibt alles beim Alten. Mit diesem Übereinkommen endete am Montagabend eine Sitzung der grünen Landespartei mit ihrer Jugendorganisation. „Der Landesvorstand der Vorarlberger Grünen bedauert den eskalierten Konflikt zwischen Jungen Grünen und der Partei auf Bundesebene“, heißt es

Artikel 25 von 127
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.