Giftgasangriff sorgt für Streit im Sicherheitsrat

Russlands UN-Botschafter Vladimir Safronkow folgt der Debatte im Sicherheitsrat. Moskau bestreitet die Vorwürfe gegen Assad.  AFP

Russlands UN-Botschafter Vladimir Safronkow folgt der Debatte im Sicherheitsrat. Moskau bestreitet die Vorwürfe gegen Assad.  AFP

UN spricht von Kriegsverbrechen. Streit um Verantwortung für Massaker in Syrien.

damaskus. (VN) Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien mit mehr als 70 Todesopfern hat sich der Streit um die politische Verantwortung für die Tat verschärft. Frankreich, Großbritannien und die USA machen die Truppen von Machthaber Baschar al-Assad für den Angriff verantwortlich, scheiterten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.