Ein blutiger Palmsonntag am Nil

Während der Messe in der koptischen Bischofskirche Mari Girgis in der ägyptischen Stadt Tanta explodierten Bomben.   Foto: afp

Während der Messe in der koptischen Bischofskirche Mari Girgis in der ägyptischen Stadt Tanta explodierten Bomben.  Foto: afp

Anschläge in Ägypten. Islamisten-Terror bleibt gefährlicher als Syriens Präsident Assad.

kairo. (Gstrein) In Ägypten haben am Palmsonntag Bomben in vollen Kirchen Dutzende Menschen zerrissen und noch mehr verletzt. Die schrecklichsten Bilder kommen aus Tanta, einer Stadt, wo koptische Christen und Muslime lange friedlich zusammenlebten. Die islamische Szene dominierte eine recht toleran

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.