Vorstand der Jungen Grünen hat aufgegeben

Wien. Die Spitze der Jungen Grünen gibt auf. Flora Petrik und ihre sechs Vorstandskollegen werden nach dem Rauswurf der Jugendorganisation durch die Bundespartei im Juni nicht mehr für ihre Funktionen kandidieren. Damit soll der Weg für einen Neustart frei gemacht werden. Petrik erklärte, man nehme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.