Fillon hat Frau angeblich früher beschäftigt

Neue Enthüllungen machen Fillon zu schaffen. Foto: AFP

Neue Enthüllungen machen Fillon zu schaffen. Foto: AFP

paris. Weniger als zwei Wochen vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich gibt es neue Enthüllungen in der Scheinbeschäftigungsaffäre um den konservativen Kandidaten François Fillon: Er bezahlte seine Frau nach einem Bericht von „Mediapart“ schon ab 1982 aus der Staatskasse. Fillon gibt seit Wochen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.