Streit um das Kopftuchverbot vorerst beendet

12.04.2017 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Graz. Der Zwist um ein Kopftuchverbot beim steirischen Berufsförderungsinstitut (bfi) ist vorerst auf Eis gelegt: Die Dienstanweisung, die ein Ablegen des Kopftuchs vorsieht, gelte zwar weiter, bestätigte ein Sprecher der Arbeiterkammer am Mittwoch Medienberichte. Sie werde aber nicht vollzogen, bis man ein Rechtsgutachten eingeholt habe.