Assad: Angriff ist „konstruiert“

damaskus. Der mutmaßliche Chemiewaffenangriff von Khan Sheikhoun mit mehr als 80 Todesopfern ist nach den Worten des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu „hundert Prozent konstruiert“. Assad warf dem Westen in einem AFP-Interview in Damaskus vor, den angeblichen Chemiewaffenangriff als Vorwand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.