Kommentar

Johannes Huber

Politik will sich Medien richten

Höchste Zeit, die Alarmglocken zu läuten: Autoritäre Entwicklungen in Ungarn und Polen könnten dazu führen, dass man entsprechende Tendenzen in Österreich übersieht. Zumal Letztere im Vergleich harmlos erscheinen, aber halt doch nicht belanglos sind. 

Hierzulande ist es für die Politik selbstverständ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.